ᐅ 20 geniale Näh-Tipps, die dein Leben verändern – Ich

Der erste Schritt für Tipps zur Beleuchtung des Schlafzimmers ist zu entscheiden, wie viel Sie für Kunstlicht ausgeben möchten. Es stehen verschiedene Modelle zur Auswahl.

Dann haben Sie eine gute Mischung aus Aufgaben- und Hintergrundbeleuchtung, damit Sie das Haus nicht mit einem braunen und einem schwarzen Schuh verlassen. Wolfram und Halogen sind die Hauptlichtarten, die im Schlafzimmer verwendet werden. Wolfram ist ein traditionelles, weiches und goldfarbenes Licht, während Halogenlicht neuer, klarer und weißer ist.

Im Vergleich dazu eignet sich Wolframlicht perfekt für eine warme Hintergrundbeleuchtung, während Halogen in Niedervolt- und Hauptvoltlichtern gut funktioniert. Es ist besonders für die Arbeitsplatzbeleuchtung geeignet und funktioniert häufig besser als herkömmliche Wolframlampen zum Lesen im Bett, insbesondere bei Armaturen, die an der Wand montiert oder am Bettkopf angebracht sind

Probiere diese Tipps zur Beleuchtung des Schlafzimmers um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen und gleichzeitig Lichtblicke zum Lesen und für andere Aktivitäten zu schaffen:

o Verdunkeln - Versuchen Sie, nicht zu viele Lichter im Schlafzimmer zu haben. Manchmal reicht es aus, wenn Sie sich auf das Bett vorbereiten, und das Licht der passenden Schlafzimmerlampen ist sanft.

o Blind it - Wenn das natürliche Licht wie in den Tropen zu hell wird, verwenden Sie gut gestaltete Jalousien, um das Licht zu streuen und zu steuern.

o Lichtfarbe - Die Farbe der Schlafzimmerwände beeinflusst, wie viel Licht benötigt wird. Denken Sie also daran, dass dunkle Töne Licht absorbieren und blasse Farben es reflektieren.

o Bettschalter - So wie Sie die Beleuchtung an der Tür einschalten können, sollten Sie diese auch vom Bett aus ausschalten können. Dies soll verhindern, dass Sie aufstehen müssen, bevor Sie einnicken.

o Privates Lesen - Verwenden Sie zum Lesen im Bett eine verstellbare, blendfreie Wandleuchte, die das Licht dorthin bringt, wo Sie es möchten, damit Sie Ihren Schlafpartner nicht stören. Eine Tischlampe mit verstellbarem Arm und Schirm reicht ebenfalls aus. Stellen Sie einfach sicher, dass die Lampen mit Ihrer Raumdekoration kompatibel sind.