Birkenstamm Diy – Herz Bube

Birkenstamm Diy


Birkenstamm mit Led Lichterkette und Weinkisten als Regale #Diy#Wohnzimmer

Hühnerställe sind ohne Zweifel ein würdiges Unterfangen. Wenn Sie sie bauen, müssen sie nicht nur Ihre Hühner ernähren können, sondern auch gut aussehen. Aus diesem Grund sollten Sie am besten einem Plan folgen und beim Bau von Hühnerställen einige einfache Tipps berücksichtigen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist genau zu bestimmen, wie Sie Ihre Hühner füttern werden. Sie haben ein paar Möglichkeiten, aber das Letzte, was Sie jemals tun möchten, ist, Ihre Hühner mit einer offenen Schüssel auszustatten. Ja, Sie können dies mit anderen Tieren tun, aber Hühner sind einzigartig in der Tatsache, dass sie absolut keinen gesunden Menschenverstand haben. Obwohl es bei jeder Spezies schlecht beraten ist, werden sie alles und jedes in ihre Nahrung stecken. Dies kann Holzspäne, Kot, Wasser, Schmutz, Federn usw. umfassen. Wenn es im Stall vorhanden ist, werden sie einen Weg finden, es in ihre Nahrung zu bekommen.

Automatische Feeder und Trogfeeder sind die beste Wahl. Natürlich sollten Sie auf jeden Fall einen automatischen Einzug verwenden, aber wenn Sie darauf bestehen, einen Trog zu bekommen, müssen Sie sicherstellen, dass er verlängert ist und natürlich, dass er abgedeckt ist. Mit anderen Worten, Sie möchten, dass alle Ihre Hühner gleichzeitig fressen können, und Sie möchten nicht, dass sie sich um das Futter streiten. Dies kann zu ernsthaften Problemen führen, da die Leistung eines Ihrer Hühner beeinträchtigt wird, wenn es nicht gefüttert wird.

Wasser ist auch sehr wichtig. Wie Sie wahrscheinlich wissen, braucht alles Wasser, um zu überleben, und wenn Sie mit Hühnern zu tun haben, sind sie nur für Sie und nur für Sie. Wenn Sie ihnen kein Wasser geben, werden sie nicht danach fragen - Sie müssen ihre Bedürfnisse kennen und für sie sorgen.

Es gibt viele Dinge, die Ihre Hühner brauchen werden, darunter auch eine anständige Wärmelampe. Es ist nicht wirtschaftlich, Zentralwärme für den Stall bereitzustellen, daher wirkt eine Wärmelampe Wunder. Während des Winters werden sie dadurch warm gehalten, während des Sommers möchten Sie möglicherweise eine weniger intensive Glühbirne einsetzen.

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Hühnerstall leicht zu reinigen ist. Sie müssen es mindestens einmal pro Woche säubern, und das bedeutet, dass Sie eine anständige Tür im Stall haben müssen. Sie müssen in der Lage sein, die Einstreu, den Abfall und andere Gegenstände leicht aus dem Stall zu schaufeln, und vor allem müssen Sie einen Platz für Ihre Hühner haben, an dem Sie sich aufhalten können. Sie könnten sie entweder rauslassen oder auf den Hof des Stalles legen. Denken Sie daran, Ihre Hühnerställe nach diesen Vorstellungen zu gestalten, wenn Sie bauen.