Lebhafte Zahnpflege-Routinebürsten #ToothCrown #DentalHygienistTshirts – Mundpflegeprodukte & Mundpflege-Tipps 2019

Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt wirken sich positiv auf die allgemeine Gesundheit, Haltung und das Wohlbefinden aus. Routineuntersuchungen sind erforderlich, um die Mundgesundheit zu erhalten und künftigen Problemen vorzubeugen. Wenn jedoch ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist, ein Zahn entfernt werden muss oder eine Injektion erforderlich ist, um Teile des Mundes zu betäuben, besteht die Gefahr einer ernsthaften Verletzung durch nachlässige Zahnpflege.

Wenn ein lizenzierter Fachmann mit der Ausführung einer Aufgabe beauftragt wird, wird von ihm erwartet, dass er die Standards anderer Branchenfachleute einhält. Nachlässige Zahnpflege bedeutet, dass ein Zahnarzt unbeabsichtigt oder unbeabsichtigt etwas getan hat, was ein anderer vernünftiger Zahnarzt unter den gleichen Umständen getan hätte, wodurch Sie verletzt wurden.

Eine der häufigsten Komplikationen bei zahnärztlichen Eingriffen ist die Schädigung der Nerven. Der linguale Nerv befindet sich in der Zungenmasse in der Nähe der Seiten. Der Nerv ist für die Funktion der Zunge von entscheidender Bedeutung, da er sowohl für den Geschmackssinn als auch für den Tastsinn verantwortlich ist.

Bei Weisheitszahnoperationen, bei denen der dritte Backenzahn entfernt wird, wird häufig der Nervus lingualis verletzt. Seltener kann es durch anästhetische Zahninjektionen, insbesondere minderwertige Zahnblockinjektionen, verletzt werden.

Es wurden Nervenverletzungen gemeldet, nachdem ein Tumor entfernt oder ein Implantat eingesetzt wurde. In anderen Fällen traten bei Patienten nach allgemeinen Zahntherapien wie Nervenblockaden, Kronenpräparation und endodontischen Eingriffen Nervenschäden auf.

Verletzungen des lingualen Nervs können Schmerzen auf der Zunge oder in den Wangen verursachen. Die Schmerzen können unterschiedlich sein, was dazu führt, dass es sich um eine Kombination aus Brennen, Stumpf oder Schmerz handelt. Zu den Schmerzen eines Opfers kann auch eine veränderte Empfindung gehören, die die Fähigkeit, zu schmecken und zu fühlen, geringfügig verändert.

In den meisten Fällen können durch zahnärztliche Eingriffe verursachte linguale Nervenverletzungen behoben werden. Manchmal sind die Nerven resistent und können sich in angemessener Zeit selbst heilen. Wenn jedoch nach einer Zahnoperation anhaltende Schmerzen auftreten, sollten diese behoben werden.

Eine Operation kann erforderlich sein, um beschädigte Nerven zu reparieren. Die Behandlung von Lingualnervenschäden kann dazu führen, dass sich die Arztrechnungen schnell summieren. Dies könnte eine Reihe von Untersuchungen bedeuten, um die beste medizinische Option für eine vollständige Genesung zu ermitteln.

Wenn diese Kosten als Folge der Fahrlässigkeit einer anderen Person akzeptiert werden, ist es wichtig, dass die verantwortliche Partei die vollen Kosten des Schadens bezahlt. Wenn ein Patient in Florida Opfer einer fahrlässigen zahnärztlichen Behandlung wird, kann er gemäß den Florida Statutes Annotated § 768.042 Schadensersatz für eine weitere Operation oder Behandlung verlangen.

Wenn Sie einen Fall für eine ärztliche Verfehlung einreichen, stellen Sie sicher, dass Sie den Vorfall dokumentieren, eine angemessene zahnärztliche Versorgung in Anspruch nehmen, einen erfahrenen Anwalt kontaktieren und den Zahnarzt der Zulassungsstelle und anderen Stellen melden.