Nosy Dental Surgery Faces #dentist #DentalImplantsBeforeAndAfterSkinCare – Dental Crown Tooth Fairy

In den letzten Jahren ist der britische Zahnheilkundemarkt erheblich gewachsen. Der Marktwert stieg zwischen 1999 und 2010 um rund 90%. Der Marktwert wird auf 5,73 Mrd. GBP pro Jahr geschätzt. In Großbritannien arbeiten 49.350 Zahnärzte und weitere 32.900 in der Allgemeinmedizin.

Als Zahnarzt sind Ihre Patienten Ihr höchstes Gut. Und es geht nicht nur um neue Zahnpatienten, die Ihre Praxis mit sich bringt. Um eine Dental-Marketingkampagne erfolgreich zu starten, ist es wichtig, den Wert jedes Patienten für Ihre Praxis zu kennen. Der Gesamtgewinn, den diese Patienten im Laufe der Zeit erzielen, kann dazu führen, dass Ihr Geschäft mit der Zahnmedizin zusammenbricht oder zunimmt. Wenn Sie eine stetig wachsende Zahl von Patienten halten wollen, müssen Sie jetzt auch das tun, was sie glücklich macht.

Zum Beispiel entscheiden sich beträchtliche Teile der irischen Bevölkerung jetzt dafür, ihre kosmetischen Zahnbehandlungen im Ausland in Ländern wie der Türkei, Spanien, Portugal und Osteuropa zu erhalten. Zahnkliniken in einigen dieser Länder bieten ihren Patienten Einsparungen von bis zu 70% gegenüber dem, was Dublin zu bieten hat. Vielleicht bieten diese Länder ihren Zahnarztpatienten einen Mehrwert, und zwar unter dem Gesichtspunkt, warum Ihre Praxis ihre Marketingstrategien neu bewerten muss.

Wert eines neuen Zahnpatienten

Die Mehrheit der Zahnarztpraxen verwendet einen Teil ihres gesamten Marketingbudgets für die Akquise und Lokalisierung neuer Patienten. Der Betrag, der für die Gewinnung neuer Patienten aufgewendet werden sollte, wird natürlich von Zahnklinik zu Zahnklinik erheblich variieren. Es versteht sich von selbst, dass die Kosten für Marketinganstrengungen, die darauf abzielen, einen neuen Patienten zu gewinnen, den Lebenszeitwert dieses Patienten für die Praxis nicht überschreiten dürfen.

Daher ist die Berechnung des Werts eines neuen Patienten eine wichtige Komponente bei der Bestimmung der umsichtigsten Art und Weise, wie Sie Ihr Marketingbudget zuweisen. Marketingexperten haben jedoch eine weitreichende Einschätzung, wenn es um den langfristigen Wert eines neuen Kunden geht. Einige haben die Schätzungen auf nur ein paar hundert Dollar geschätzt, andere auf weit über 10.000 Dollar.

Eine Wealthy Dentist-Umfrage ergab, dass von den 68 Befragten der Zahnmedizin nur ein Viertel jemals versucht hatte, den Wert eines neuen Zahnarztpatienten zu schätzen. Typischerweise lag der geschätzte Wert der neuen Patienten, die von den Befragten angegeben wurden, im Bereich von 200 bis 3.000 USD, wobei der Durchschnitt pro Zahnarztpatient zwischen 900 und 1.200 USD lag.

Bestimmung des Patientenlebensdauers

Um sinnvolle Zahnarzt-Patienten-Beziehungen aufzubauen, müssen Sie eine Schätzung des Lebenszeitwerts haben, den jeder Zahnarztpatient mitbringt. Auf diese Weise können Sie Ihre Praxis strategisch strukturieren und vermarkten, um den Umsatz zu maximieren und Ihr Geschäft auf die nächste Ebene zu heben. Das Konzept des Customer Lifetime Value (CLV) ist eine Schätzung des Gesamtwerts eines Kunden für ein Unternehmen während des gesamten Zeitraums, in dem Sie eine Verpflichtung haben.

Customer Lifetime Value ist für jedes Unternehmen ein indikatives Marketing-Messinstrument. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen, die wie die Zahnmedizin Beziehungsarbeit leisten. Zu den Faktoren, die bei der Schätzung des CLV für Ihre Klinik zu berücksichtigen sind, gehören:

• Lebenslange Beziehung: Gesamtdauer, die ein durchschnittlicher Patient in Ihrer Zahnheilkunde verbringt.

• Durchschnittlicher Jahreswert: Jährliche Einnahmen von jedem Patienten.

• Kundenempfehlungswert: Patienten, die von Ihrem durchschnittlichen Kunden überwiesen wurden.

Bei der Berechnung des Lebenszeitwerts eines durchschnittlichen Patienten ist die folgende Formel nützlich:
Lebenslanger Patientenwert = Lebenslange Beziehung x durchschnittlicher Jahreswert + Kundenempfehlungswert

Bedeutung der Berechnung des Patientenlebensdauers

Sobald Sie eine Schätzung des Lebenszeitwerts eines neuen Zahnarztpatienten haben, können Sie Entscheidungen treffen, die in Bezug auf Werbung und Marketing fundierter sind. Sie werden mit Sicherheit nicht mehr Ressourcen für die Akquise neuer Patienten aufwenden wollen als für das, was diese in ihrem Leben in Ihre Zahnarztpraxis bringen.

Wenn Sie eine klare Vorstellung vom aktuellen Wert jedes neuen Patienten haben, erhalten Sie auch einen Richtwert für die Zielgröße des Kunden, der überschritten werden muss. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass der Neukunde 500 US-Dollar wert ist und Sie 5000 US-Dollar in eine Patientenpostkartenkampagne investiert haben, müssen Sie über 10 neue Patienten mitbringen, damit Ihre Kampagne erfolgreich verläuft.

Alternative Bewertungsmethode

Eine andere Methode zur Schätzung des Werts eines neuen Zahnarztes besteht darin, sich selbst zu fragen, wie viel Geld Sie von einem anderen Zahnarzt erhalten würden, wenn Sie einen Ihrer Patienten "verkaufen" würden. Wären Sie beispielsweise bereit, weniger als 400 US-Dollar zu erhalten? Höchstwahrscheinlich würden Sie mehr verlangen.

Oftmals suchen Zahnarztpatienten während eines Notfalls den Zahnarzt auf, den sie regelmäßig aufsuchen. Überlegen Sie in einem solchen Szenario bei der Berechnung des Patientenwerts, wie Sie diesen Notfallpatienten in einen regulären Patienten umwandeln können. Steigern Sie den Lebenswert Ihrer Zahnpatienten und Ihre Zahnarztpraxis wird wertvoller und erfolgreicher.

Fazit

Ausgerüstet damit, wie Sie den Wert Ihrer neuen Zahnarztpatienten berechnen und warum Sie eine Schätzung vornehmen müssen, ist Ihre Zahnarztpraxis in der Lage, Marketingentscheidungen zu treffen, die fundierter sind und zu einem höheren Return-On-Investment führen. Die Methode zur Messung des Customer Lifetime Value hilft Ihnen bei der Beurteilung der Rentabilität spezifischer Marketing- und Werbemaßnahmen. Es wird erläutert, welche Werbemaßnahmen aufgegeben oder beibehalten werden sollten. Wenn Sie den Lebenszeitwert jedes Zahnarztpatienten steigern können, wird Ihre Praxis auf lange Sicht stetig an Rentabilität gewinnen