Wie man Zahnbelag entfernt ohne zum Zahnarzt gehen zu müssen! Plaque oder auch … – Gabriele Köth

Sie sind wahrscheinlich zum Zahnarzt gegangen, solange Sie sich noch an Ihre Kindheit erinnern können. Wie bei manchen Patienten, vielleicht wegen der Hektik des Lebens oder der Tatsache, dass Sie nicht erwachsen sind, sind Sie nicht gezwungen, den Zahnarzt aufzusuchen.

Vielleicht war Ihnen irgendwann Ihre Mundhygiene wichtig. Als Kind hast du alles getan, was du nicht bekommen konntest, um diesen Preis zu erhalten. Mit zunehmendem Alter ist jedoch die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches in den Hintergrund getreten.

Sie denken vielleicht, dass Sie den Zahnarzt nicht sehen müssen. Immerhin sieht Ihr Mund gut aus und fühlt sich gut an, bis auf die geringfügigen Zahnverfärbungen.

Hier einige Gründe, warum sowohl die häusliche Mundpflege als auch regelmäßige Besuche in der Zahnarztpraxis wichtig sind, um eine gute Mundgesundheit aufrechtzuerhalten:

Mundpflege zu Hause

Der größte Teil Ihrer Mundgesundheit liegt in Ihrer Verantwortung. Sie gehen nur zweimal im Jahr zum Zahnarzt (oder mehr, wenn Sie ein Zahnproblem haben). In den anderen Tagen sind Sie der einzige, der Zähne und Zahnfleisch putzt und Unregelmäßigkeiten feststellt.

Das Zähneputzen und die Zahnseide nehmen täglich nur wenige Minuten in Anspruch. Zahnseide und Zähneputzen nach Ihrem Zeitplan und in der Privatsphäre Ihres eigenen Zuhauses kann nicht einfacher werden.

Richtige Mundhygiene zu Hause bedeutet mehr als nur ein paar Sekunden lang zu putzen und Zahnseide zwischen ein paar Zähnen zu ziehen. Beginnen Sie mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten, die nicht älter als drei Monate ist, und einer Fluorid-Zahnpasta. Wenn Sie zweimal täglich zwei Minuten lang putzen und auf beiden Seiten jedes Zahns Zahnseide auftragen, wird das Risiko für Karies und Zahnfleischerkrankungen drastisch gesenkt.

Was passiert, wenn Sie berufstätig sind und Ihre Zähne oder Zahnseide nicht putzen können? Mit Wasser zu schwimmen, in der Tat viel Wasser zu trinken, ist eine großartige Möglichkeit, den Mund nach dem Essen oder Trinken von Getränken zu reinigen, die die Zähne zwischen dem Putzen verschmutzen können.

Mundgesundheitszustände wie Karies und Zahnfleischerkrankungen traten allmählich auf. Wenn Sie nur einen Tag Bürsten oder Zahnseide auslassen, kann dies dazu führen, dass Zahnfleischerkrankungen und Plaques, die Mundgeruch verursachen, Fuß fassen. Daher ist die Mundpflege zu Hause von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie bemerken, dass etwas in Ihrem Mund nicht richtig aussieht oder sich nicht richtig anfühlt, sind Sie der einzige, der es bemerkt. Bei abweichenden Bedingungen kann ein Besuch in der Zahnarztpraxis angezeigt sein.

Sie sind der einzige, der Tag für Tag die Gesundheit Ihres Mundes pflegen und überwachen kann, was eine große Rolle für Ihre Mundgesundheit spielt.

Regelmäßige Bürobesuche

Auch wenn Sie im Rahmen Ihrer häuslichen Mundhygiene bereits alle oben genannten Dinge erledigen, sind regelmäßige Besuche in der Zahnarztpraxis erforderlich. Warum?

Diejenigen Zahnprobleme oder Unregelmäßigkeiten, die zu schweren chronischen Beschwerden führen, werden am besten von einem ausgebildeten Zahnarzt diagnostiziert. Ein Zahnarzt wird auch die beste Behandlungsmethode kennen.

Zahnarztpraxen verfügen auch über mehr Werkzeuge und Geräte als zu Hause, darunter spezielle Zahnsteinabstreifer, leistungsstarke Zahnbürsten und konzentrierte Zahnpasta. Der Betrieb solcher Geräte durch den Hygieniker ermöglicht auch einen Defekt und mehr, da die Reinigung von schwer zugänglichen Stellen. Zahnärzte können Ihr Zahnfleisch auch mit speziellen Werkzeugen und Verfahren gründlich reinigen und mögliche Zahnfleischerkrankungen abwehren.

Kurz gesagt, Ihr Zahnarzt bietet die beste und effektivste Behandlung von Zahnproblemen und sorgt für eine sauberere Reinigung als zu Hause.

Gute Zahnhygiene zu Hause garantiert keine gute Zahngesundheit, egal wie weiß und gesund Ihre Zähne aussehen. Nur auf den gelegentlichen Zahnarztbesuch und die Empfehlungen des Zahnarztes zu vertrauen, wird ebenfalls nichts bewirken gesunde Zähne und Zahnfleisch .

Um die bestmögliche Pflege Ihrer Mundgesundheit zu gewährleisten, sind sowohl eine zuverlässige Zahnpflege zu Hause als auch regelmäßige Besuche in der Zahnarztpraxis erforderlich.